Di. Nov 29th, 2022

Nach dem Ausschlafen fuhren wir im Bulli nach Santo Domingo zum ca. 6 km entfernten Bauernmarkt und deckten uns mit frischem Obst, Gemüse, Eiern, Brot und Käse ein:
alles Produkte von kleinen lokalen Erzeugern, wahrscheinlich alles ökologisch angebaut und hergestellt. Zurück in unserer Unterkunft in El Guincho haben wir ausgiebig gefrühstückt, besser gesagt, gebruncht, und dann folgte ein Mittagschlaf.
Danach sind wir in unmittelbarer Nachbarschaft im Atlantik geschwommen:
eine Art „Naturpool“ (s. Video).
Abends sind wir früh zu Bett gegangen, denn auf dem Plan stand am nächsten Tag die Königsetappe:
Start 8.00 Uhr.

Gruß von der Insel Teneriffa
Jörg Bublitz

Einfach herrlich 🏊🏼