Mi. Mai 22nd, 2024

Von diesem Motto haben sich an diesem Sonntag ca. 100 Fahrerinnen und Fahrer auf unserer RTF, der Sülfelder Frühlingsfrische, mal wieder überzeugen können. Auf 3 nacheinander zu befahrenden 40 km Schleifen haben alle in mehr oder weniger großen Gruppen ihrem gemeinsamen Hobby frönen können. Für alle, die keine eigenen Navigationsgeräte dabei hatten, auch in einer geführten Gruppe. Wie gesagt, gemeinsam ist`s am schönsten!

Als gute Gastgeber für einen Frühlingsklassiker des Radsports, haben wir natürlich für die entsprechenden Rahmenbedingungen gesorgt. Morgens frisch und feucht, mittags deutlich sonniger und selbstverständlich reichlich Wind mussten organisiert werden. Die Straßen wurden mit ruppigem Asphalt und Schlaglöchern, etwas Matsch, aber zum Ausgleich auch mit seidenweichem Fahrbahnbelag versorgt. Ein paar kleine Rampen und etwas Kopfsteinpflaster durften auch nicht fehlen.

Die eigentlichen Stars der Veranstaltung waren aber das Team und die Verpflegung.
Ob im Service-Fahrzeug Fahrer mit wiederholten Pannen zurückgeholt wurden oder die leergefegten Verpflegungsplatten wieder aufzufüllen waren, das Team hat alles klasse gemeistert.
Zuvor wurde mit viel Einsatz und Herzblut eingekauft, gebacken, gebraten und zubereitet.
Wir sollten die RTF vielleicht in „Sülfelder Schlemmer-Tour“ umbenennen.
Ein großes Dankeschön an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die rechtzeitige Anmeldung. Das hat uns die Planung sehr erleichtert.

Eine toller Sonntag, der nicht nur uns, sondern hoffentlich auch Euch super gefallen hat.

Wer so viel Gemeinschaft und Team auch im Rad-Alltag erleben möchte, meldet sich einfach bei unserem Spartenleiter Lennart Løkke (Tel.: +49 176 188 515 26, Email: radsport@svsuelfeld.de) oder beim Coach Marco Erdmann (Tel.: +49 173 21 69 444, Email: erdmannmarco@gmx.de).

Apropos Team: Mit am Start war auch das Team Rynkeby Hamburg. Das Team Rynkeby ist das größte Charity-Radsport-Projekt in Europa. Mit über 2.200 Fahrerinnen und Fahrern in 64 Teams aus 9 Ländern sammeln wir Geld für krebskranke Kinder. Unser sportliches Ziel ist die jährliche Sternfahrt aller Teams nach Paris. Interessiert? Dann einfach bei den Team-Managern des Team Rynkeby Hamburg – Markus Krieger (+49 151 566 815 04) und Wolfgang Kielmann (+49 171 93 00 137) – melden!

Wir sehen uns auf der Strasse!