Sa. Jul 2nd, 2022

Bericht aus der Sparte Handball 2020/21

Die Handballsparte erfreut sich an zunehmender Beliebtheit. Für die Saison 2021/2022 haben wir 3 Seniorenmannschaften und 2 Jugendmannschaft gemeldet. Eine weitere Mini-Mix Mannschaft(Jahrgang 2015 oder jünger) kommt in dieser Saison hoffentlich noch hinzu.

Jugend

Die Minimix des SV Sülfeld haben aktuell 17 Teilnehmer der Jahrgänge 2013/2014 und werden von Sandra Petersen trainiert. In der Mannschaft sind 10 Mädchen und 7 Jungen. Aufgrund der Coronasituation wurde vor den Ferien auf dem Sportplatz mit Abstand trainiert. Wir haben Koordination- und Laufübungen gemacht und auch ein wenig das Ballgefühl trainiert.
Nach den Ferien werden wir wieder in der Halle trainieren und uns auf kleine Turniere vorbereiten. Das Training findet dann dienstags von 17:15 – 18:15 Uhr in der großen Sporthalle statt.

Die E-Jugend Handballmannschaft trainiert immer mittwochs zwischen 16:15 und 17:30 Uhr in der Sporthalle in Sülfeld unter der Leitung von Janine Klatt und Fynn Luka Grund.
Die Mannschaft besteht zur Zeit aus 10 Mädchen und 4 Jungen im Jahrgang 2011 und 2012.
Beim Training geht es neben Koordinations- und Konditionstraining mittlerweile hauptsächlich um die Vorbereitung auf die Punktspiele,die voraussichtlich im September wieder starten können.
Vor den Sommerferien wurde hauptsächlich Lauftraining im Wald und auf dem Sportplatz absolviert.

Damen

In der Saison2020/2021nahmen wiram Spielbetrieb in der Schleswig-Holstein Liga und somit in derhöchsten Spielklasse desLandes teil.DurchdieTrainer-Neuverpflichtungenvon Markus Hallerbach hatten wirnebenFlorian Naumann nuneinen weiteren Fachmann an Bord, der uns vor allem in taktischen und spielerischen Fragenvoranbringensollte. Auf Grund der andauernden Corona Pandemie starteten wirverspätet in dieVorbereitungund musstenwegenfortlaufenderBauarbeiten in unsererHeimhalle aufNachbarschaftshilfe ausLeezen zurückgreifen.Durch diezweiNeuverpflichtungen vonHannah Kötterund Lisa Johannsen zählte unser kleiner, aber feiner Kader 12 Spielerinnen.Da die Bauarbeiten inunserer Halleauch zu Beginn der Saison noch nichtabgeschlossenwaren, starteten wir direkt mit sechsAuswärtsspielen, wobeinach dem dritten Siegin Folge, die Saisonauf Grund der steigenden InzidenzderSpielbetrieb ausgesetztwurde.Bis Ende März hielt sich die Mannschaft mit wöchentlichen Digitalen-Workout-Sessions und kreativen Challengesdes Trainer-Teams überWasser. Der Saison2020/21 der SH-LigaDamen wurde im Mai 2021 schlussendlich vom HVSH offiziell für abgebrochen erklärt.Für die kommende Saison erhoffen wir uns eine unterbrechungs-und verletzungsfreieSpielzeitund sindderzeit vorallem mitderSuche nach neuen, aktiven Spielerinnen beschäftigt.Ziel der Mannschaft istundbleibtder Erhalt der Spielklasse und eine Position imoberenMittelfeld.

Herren

Die neu entstandene Herren-Handballmannschaft des SVS besteht derzeit aus 13aktiven Spielernund 2Betreuern, die sich in der Kreisliga (SE MKL) messen. Aufgrund der CoronabedingtenErlasse und der Hallensanierung musste die Mannschaft ihre Vorbereitung auf die Saison 20/21überwiegend im freien und in den umliegenden Hallen absolvieren. Eine Woche vor dem offiziellenSaisonstart wurde der Spielbetrieb durch den KHV Segeberg offiziell abgesagt.Die Vorbereitung auf die Saison 21/22 findet derzeit wieder unter freiem Himmel statt und starten ab August dann wieder in der Halle. Das erklärte Ziel ist der Aufstieg in die nächst höhere Spielklasse!

Wie immer freuen wir uns sehr über tatkräftige Unterstützung zahlreicher Zuschauer in unserer runderneuerten Halle!