Do. Okt 6th, 2022

Endlich trocken und fast schon warm. Wir sind aber auch Weicheier! Nun gibt’s aber kein halten mehr. Der Trainer ruft und schon geht’s auf die Straße. Das Kleingedruckte hatten wir allerdings überlesen, gefahren wird auf dem kleinen Blatt.

Die Aufwärmrunde Richtung Kattenberg lässt das auch noch einigermaßen zu, Dank strammem Wind aus Westen. Auch wenn es schon sehr optimistisch ist, aus Dampfmaschinen des letzten Jahrtausends Nähmaschinen machen zu wollen. Aber gemacht wird was der Trainer macht. Ab Struvenhütten drückt der Wind aber derart im Rücken, dass Coach Marco ein einsehen hat. Wir dürfen aufs große Blatt, also erst einmal Beine entknoten und im Tiefflug geht es zurück nach Sülfeld. Vorbei an unserem Vereinsgelände, auf dem ein Teil des Teams beim Osterfeuer den Dienst für unsere Sparte verrichtet. Vielen Dank dafür!

Die eigentliche Trainingsrunde führt uns über den Klingberg, ein Muss auf unseren Runden, durch Bad Oldesloe und über Rümpel zurück in den Sonnenuntergang. Auch auf dieser Strecke gilt: kurbeln, kurbeln, kurbeln!

Klasse Runde, danke Coach! Wir sind gespannt, was uns nächsten Donnerstag erwartet.

Hier der Track zum Nachfahren. Aber immer dran denken, schön auf dem kleinen Blatt!